Karstadt-Rettung in Leonberg

Veröffentlicht am 17.07.2020 in Pressemitteilungen

 

Jasmina Hostert und Jan Hambach, Vorsitzende und Stellvertretender des SPD Kreisverbands freuen sich über die gute Nachricht kurz vor dem Wochenende: „Der Einsatz hat sich gelohnt. Wir freuen uns, dass alle Mitarbeitenden Sicherheit haben und ihren Job behalten können. Es war gut und wichtig so viel öffentlichen Druck aufzubauen. Jetzt gilt es gemeinsam mit KARSTADT, dem LEO-Center Leonberg und den Mitarbeitenden ein zukunftsfähiges Geschäftskonzept aufzustellen und den geplanten Brückenschlag in Leonberg so umzusetzen, damit er Leonberg zu einer attraktiven Einkaufsstadt macht und nicht in Konkurrenz zu LEO-Center und Marktplatz tritt. Wir wollen deshalb weiter mit allen Verantwortlichen in Kontakt bleiben und stehen weiter an der Seite der Beschäftigten. Uns ist wichtig, dass wir nicht in ein paar Jahren wieder vor dem gleichen Problem stehen.“

Auf dem Bild: Betriebsrat Dietmar Weigelt, Jasmina Hostert, Jan Hambach

 

Homepage SPD KV Böblingen

Technischer Hinweis für Videos

Technischer Hinweis
Um dieses Video abspielen zu können, benötigen Sie aktiviertes JavaScript und den Adobe® Flashplayer in der Version 9 oder höher.
Die aktuelle Version können Sie kostenlos von der Webseite des Herstellers herunterladen.